DOAG Konferenz + Ausstellung 2015 – ein Rückblick

Die „Deutsche Oracle Anwender Gruppe e.V.“, gemeinsam mit den Schwestergesellschaften SOUG aus der Schweiz und AOUG aus Österreich, vermeldet für 2015 abermals Rekordzahlen: 60 nationale und internationale Aussteller hatten die verfügbare Fläche vollständig belegt. Über 2.100 Teilnehmer hatten die Qual der Wahl zwischen 450 Vorträgen in 20 parallelen Tracks. Hinzu kamen noch 300 Teilnehmer beim erstmalig parallel stattfindenden „Cloud Day“.

Am Stand von Oracle war die Oracle Cloud natürlich das beherrschende Thema, ebenso wie in den Vorträgen der Oracle Mitarbeiter. Das ist auch absolut nachvollziehbar, wenn man sich die strategische Zielsetzung vergegenwärtigt: In 10 Jahren sollen 100% aller Entwicklungs- und Test-Aktivitäten in der Cloud stattfinden. Unternehmen halten alle ihre Daten in der Enterprise-Cloud und diese ist der sicherste Speicherort dafür.

Wie sagte schon Hermann Hesse: „Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen!“ Oracles aktuelle Wachstumsraten bei PaaS und SaaS sind mit jeweils über 30% auf jeden Fall schon beeindruckend, entsprechen aber wohl noch nicht den selbst gesteckten Zielen.

Thematisch nur noch Cloud, Cloud, und nochmals Cloud, garniert mit etwas Big Data und Mobile? Glücklicherweise nicht.

its-people war mit insgesamt sieben Vorträgen in verschieden Streams vertreten. Die gute bis sehr gute Resonanz, abgeleitet aus den Teilnehmerzahlen in den Vorträgen selbst, wie auch dem Feedback einzelner Teilnehmer später am Stand und bei den Referenten, lässt doch den indirekten Schluss zu, dass praxisnahe Erfahrungsberichte zu aktuellen Themen sowie Tipps und Tricks zum effizienten Einsatz aktueller Tools mindestens ebenso interessant sind wie Themen, die sich mit dem Ausblick auf Entwicklungen der näheren und mittelfristigen Zukunft beschäftigen.

Wir haben Ihnen die Präsentationen zum Download auf unserer Website bereitgestellt: Bitte bedienen Sie sich!

Dabei haben wir  bewusst darauf verzichtet, dem Download ein Kontaktformular voranzustellen, denn manche Interessenten empfinden dies als Hürde und verzichten dann lieber auf die Information. Wir würden uns allerding sehr über ein Feedback zu den Vorträgen von Ihrer Seite her freuen. Nutzen Sie dazu einfach die auf der Seite angegebene email-Adresse. Herzlichen Dank schon mal!

Und sonst? Natürlich gab es ein Wiedersehen mit vielen bekannten Gesichtern aber auch mit Menschen, die sich zum ersten Mal am Stand von its-people informiert haben. Insgesamt ein sehr guter Mix. Intensives Networking, ausführliche Informationen über Status und Weiterentwicklung der DOAG selbst und nicht zuletzt DIE Erleuchtung zu „Schwarmdummheit“ und „artgerechter Haltung“ (Keynote von Professor Dueck „Artgerechte Haltung von Menschen).

Falls auch Sie bei letzterem an die artgerechte Haltung von Männern in Keller, Garage, Garten oder Werkstatt, auf jeden Fall aber außerhalb der weiblich behüteten Höhle (Wohnung, Haus) denken: Lesen Sie im Blog von Prof. Dr. Gunter Dueck[1] nach, was den Unterschied  zwischen BWLern und Kreativen ausmacht.

Viel Vergnügen beim Lesen!

 

 

 

[1] Daily Dueck, http://www.omnisophie.com/

 

Das könnte Sie auch interessieren

Bleiben Sie informiert:

its-people hilft Ihnen...

Weitere Blogthemen:

its-people – wir machen Ihre IT moderner,
leistungsfähiger und sicherer

Erfahren Sie bei einem persönlichen Gespräch, wie wir Sie gewinnbringend unterstützen können. Suchen Sie sich einen passenden Zeitpunkt aus. Wir melden uns. Versprochen!