Kategorie: Partner

Digitalisierung mit Agile Networks Technologies beschleunigen

Agile Networks Technologies ist Ihr Partner für die nachhaltige Beschleunigung Ihres digitalen Geschäftes. Wir fokussieren uns auf die wesentlichen Hebel zur Beschleunigung: Digitale Marketing- und Vertriebsprozesse durch „Kundenerfahrungssysteme“ (CX: Customer Experience) sowie den Umbau Ihrer ERP-Systeme hin zu einer agilen und skalierbaren Infrastruktur, dem digitalem Kern Ihres Unternehmens (CP: Core Processes).

Weiterlesen »

Laptop als Spende erreicht Ghana

Viele von uns haben einen alten, aber noch funktionstüchtigen Laptop, zu Hause herumliegen und wissen nicht wohin damit.

Wie wäre es, wenn diese ausrangierte Laptops, Tablets oder eBook Reader noch einer weiteren sinnvollen Nutzung zugeführt werden können? Denn noch besser als alte Computer zu Hause zu stapeln ist, diese zu spenden!

Weiterlesen »

Interview zur Digitalen Revolution

Cornelia Jander, Business Development Managerin, enterpriser GmbH, befragte den Top-Manager und Strategen des enterpriser Verbundes Jürgen Samuel.
In nur 5 Tagen schaffe ich es über Facebook, Twitter und Co. ca. 5 Millionen Nutzer zu erreichen. Wir haben 75 Jahre gebraucht damit 5 Millionen Anwender das Telefon nutzen. Welch‘ ein gigantischer Wandel!

Weiterlesen »

Ein gewinnbringendes Team: Hadoop kombiniert mit EXASOL Technologie

Eine Success Story unseres Partners Exasol
Die Infrastruktur in Unternehmen wird zunehmend heterogener. Zudem wachsen die gespeicherten Datenmengen rasant an. Betrachtet man nun ausschließlich diese beiden Fakten, so ist Hadoop ein wertvoller Baustein in der IT-Infrastruktur.
Als Framework für das verteilte Speichern und parallele Verarbeiten von großen Datenmengen ist die Open-Source Plattform dank horizontaler Skalierung optimal geeignet, um Daten sicher und fehlertolerant auf bis zu mehreren tausend Servern innerhalb eines Clusters zu verteilen.

Weiterlesen »

VERA – Varianten-Einbau-Raten-Analyse begeistert Jury

Eine Success Story unseres Partners Comma Soft
Kunden möchten ihre Fahrzeuge immer individueller konfigurieren, sagt Benjamin Schulte, Vorstandsmitglied und Chief Operating Officer der Comma Soft AG. Der hohe Individualisierungsgrad heutiger Automodelle habe bei den Anbietern zu einem rasanten Wachstum der Variantenvielfalt von Bauteilen geführt. Wer es schafft, die Produktkomplexität einzuschränken, senkt die Prozesskosten spürbar.
Audi hat gemeinsam mit Comma Soft eine Software-gestützte Lösung für das Variantenmanagement entwickelt.

Weiterlesen »

(partly) unknown, but close ….

Seit 2014 arbeitet its-people partnerschaftlich mit der Firma iQuest zusammen, einem internationalen Dienstleistungsunternehmen für professionelle Software Services und individuelle Geschäftslösungen (Vorstellung iQuest). iQuest ist vorwiegend in den Bereichen Prozessberatung, Software Engineering, Systemintegration sowie Informationsmanagement aktiv. Nun stand für mich erstmalig der Besuch von its-people in der Niederlassung in Rumänien an.

Weiterlesen »

Dauernd Hühner fangen, oder doch mal einen Zaun bauen?

Wie gelingt es, optimale Prozesse zu etablieren? Wie gelingt es die Mitarbeiter dabei vernünftig einzubinden? Und wie gelingt es, diese Prozesse dauerhaft zu etablieren? Hühner fangen, oder doch lieber mal einen Zaun bauen? Unser externer Partner „Process Gardening“ hat eine Methode entwickelt, wie Unternehmen mithilfe von kurzen Workshops ihre Abläufe optimal erfassen können. Wie von selbst entstehen innerhalb kurzer Zeit zahlreiche Verbesserungsideen.

Weiterlesen »

Datenanalyse vermeidet Umsatzverluste im Einzelhandel

Wie kann durch intelligente Datenanalyse ein Umsatzverlust vermieden werden? Hier finden Sie die Erfolgsstory des schweizer Finanzdienstleister Accarda in Zusammenarbeit mit der Manor AG und der Firma Exasol, dem führenden Anbieter von analytischen Datenbanksystemen.

Weiterlesen »

Performance Optimierung Ihrer BI/DWH Lösung mit Data Lineage von Manta Tools

Ihre BI-Umgebung lässt sich mit „historisch gewachsen“ am umfassendsten beschreiben? Sie ertappen sich als Verantwortlicher immer häufiger dabei, dies als Begründung anzuführen, warum die Dinge so sind, wie sie sind?
Und auch dafür, dass es daher auch etwas aufwändiger ist, neue Anforderungen in die bestehende BI-Landschaft zu integrieren, in Zeit und Geld bemessen?
Natürlich ist Ihnen bewusst, dass man mit dem heutigen Wissen und aktuellen Technologien manches anders machen würde, aber allein die Analyse der jahrelang gewachsenen Komplexität, an deren Ende dann möglicherweise eine Änderung der Architektur ansteht, während gleichzeitig die neuen Anforderungen ja nicht abnehmen …
Möglicherweise kann Ihnen durch Ansatz und Produkte unseres Partners Manta Tools geholfen werden.

Weiterlesen »