Schlagwort: Business Intelligence

Neuer, besser, schneller? – Neue DWH Features in Oracle 12.2

its-people ist dieses Jahr mit 4 Vorträgen und 1 Panel Diskussion auf der kommenden DOAG 2017 vom 21. – 24. November in Nürnberg vertreten. Schauen Sie doch mal vorbei!
Stream „DWH [&] BI“, Dienstag, 21.11.2017, 11:00 – 11:45 Uhr, Raum: Oslo
Sven Bosinger – Neuer, besser, schneller? – Neue DWH Features in Oracle 12.2

Weiterlesen »

VERA – Varianten-Einbau-Raten-Analyse begeistert Jury

Eine Success Story unseres Partners Comma Soft
Kunden möchten ihre Fahrzeuge immer individueller konfigurieren, sagt Benjamin Schulte, Vorstandsmitglied und Chief Operating Officer der Comma Soft AG. Der hohe Individualisierungsgrad heutiger Automodelle habe bei den Anbietern zu einem rasanten Wachstum der Variantenvielfalt von Bauteilen geführt. Wer es schafft, die Produktkomplexität einzuschränken, senkt die Prozesskosten spürbar.
Audi hat gemeinsam mit Comma Soft eine Software-gestützte Lösung für das Variantenmanagement entwickelt.

Weiterlesen »

Advanced Analytics – werden Menschen überflüssig?

Ich fühle mich behindert durch eine Informationsflut, die so ozeanisch ist, dass sie in Bedeutungslosigkeit umschlägt. Die Misserfolge des Systems erklären sich vor allem dadurch, dass dieser Datenozean und die Entscheidungspunkte, die unsere Algorithmen produzieren, als hinreichender Ersatz für absolute Gewissheit genommen werden.“[nbsp] (William Gibson, Peripherie, Tropen Verlag 2016)
Was will uns William Gibson damit sagen? Lesen Sie weiter zum Thema Advanced Analytics und erhalten Sie einen ersten Überblick.

Weiterlesen »

Was bedeuten VR und AR für Customer Data Integration?

Durch die neuen, immersiven Computing Wellen – allen voran Virtual und Augmented Reality – ändern sich die Rahmenbedingungen auch für Customer Data Integration. Es fallen mehr und vor allem heterogenere Daten an. Für eine gelungene Kundendaten-Integration wird daher das Management dieser gigantischen Datenmengen und die semantische Interpretation derer immer wichtiger.

Weiterlesen »

Customer Analytics – Erkenntnisse einer 20-jährigen Reise

Für den Erfolg von Customer Analytics Lösungen spielen sauber definierte Konzepte und ein strategischer Blick auf die Architektur eine wesentlich wichtigere Rolle als Technologien. Trotzdem beherrschen technologische Schlagworte wie „Big Data“ oder „In Memory“ weiterhin viele Diskussionen. Erleben sie eine Zeitreise durch 20 Jahre Customer Analytics.

Weiterlesen »

Virtual Reality Analytics – Potentiale und Chancen für die Vermarktung

Virtual Reality war auf dem diesjährigen Mobile World Congress (MWC) in Barcelona eines der Top Themen. Viele erwarten dieses Jahr durch die neueste Generation an VR Brillen den Durchbruch am Markt.
Für die Vermarktung ergeben sich durch Virtual Reality und Augmented Reality eine Menge neuer Gestaltungsmöglichkeiten. Erste erfolgreiche Kampagnen hierzu sind bereits gelaunched. Für die Messung der Nutzererfahrung (User Experience) während einer VR/AR Session ergeben sich außerdem vielfältige neue Analytics Felder.

Weiterlesen »

Datenanalyse vermeidet Umsatzverluste im Einzelhandel

Wie kann durch intelligente Datenanalyse ein Umsatzverlust vermieden werden? Hier finden Sie die Erfolgsstory des schweizer Finanzdienstleister Accarda in Zusammenarbeit mit der Manor AG und der Firma Exasol, dem führenden Anbieter von analytischen Datenbanksystemen.

Weiterlesen »

DOAG 2015: Spannende Fachvorträge der its-people Referenten

Besonders stolz sind wir dieses Jahr, im Vortragsprogramm der DOAG mit acht Vorträgen die Fachkompetenz unserer „its-peopler“ unter Beweis stellen zu können!
Die erfahrenen Referenten versprechen mit ihren interessanten Themen das Fachpublikum in Nürnberg bestens zu informieren!

Weiterlesen »

Oracle In-Memory Option im Data Warehouse Focus

Mit der Vorstellung der In-Memory Option für die Oracle Datenbank 12c bekommt der Architekt von Data Warehouse Systemen eine neue Technologie zur Verfügung gestellt. Es stellt sich nun die Frage, inwieweit diese Technologie den Einsatz von bisher bewährten Data Warehouse Features beeinflusst.

Weiterlesen »

Eine kleine Revolution? In-Memory Datenbanken im Data Warehouse Einsatz

[nbsp]
Das Angebot von In-Memory Datenbanken hat in der letzten Zeit stark zugenommen. Während bis vor kurzer Zeit diese Technologie noch ein Nischendasein fristete, bieten die großen Softwareanbieter mittlerweile diese als Standardtechnologien an. In erster Linie sind hier SAP mit HANA und Oracle mit seiner In-Memory Option zu nennen.
Während natürlich die klassischen, zeitkritischen In-Memory Applikationen in erster Front bei der Nutzung derartiger Technologien stehen, stellt sich natürlich die Frage, welchen Einfluss die In-Memory Technologie auf Data Warehouse Anwendungen hat.

Weiterlesen »

its-people – wir machen Ihre IT moderner,
leistungsfähiger und sicherer

Erfahren Sie bei einem persönlichen Gespräch, wie wir Sie gewinnbringend unterstützen können. Suchen Sie sich einen passenden Zeitpunkt aus. Wir melden uns. Versprochen!